(c) Kongregation der Helferinnen

Kurz-Exerzitien für junge Erwachsene

Zwei Tage um in Stille, Gebet und Einzelgesprächen dem eigenen Lebenslauf nachzugehen.

Exerzitien sind eine Schule des Gebets. Es handelt sich um Übungen, in denen man Schweigen und Hören lernt und Gott in der Stille und im persönlichen Leben finden kann.

Exerzitien sprechen den ganzen Menschen an: Verstand und Gefühl, Wille und Phantasie, seine Geschichte und seine Sehnsüchte, seine Stärken und Schwächen, seine Beziehungen und seinen Einsatz.

Exerzitien richten den Menschen auf Gott aus und vertiefen die Beziehung zu Jesus Christus. Sie bieten die Chance, existenzielle Fragen zu klären und persönliche Lebensentscheidungen aus der eigenen Mitte heraus zu treffen.

 

Termin: FR, 24. MAI - SO, 26. MAI

Ort: Benediktinerabtei Seckau

Begleitung und Anmeldung bis 17. MAI: Sr. Vanda Both sa, P. Wolfgang Dolzer SJ

 



Grüß Gott auf unserer Website! Wir verwenden Cookies, um die Bereitstellung unserer Inhalte und Services zu erleichtern. Mit der weiteren Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden.Mehr Informationen

OK