MAGIS Central Europe 2020 in Hungary

The Latin word ‘magis’ can be translated as ‘more, better, fuller’. Saint Ignatius of Loyola used this word to describe how authentic Christianity fosters a deeper connection with Christ and more zeal in serving others. This is the ‘more’ of MAGIS. From this perspective, the ’+’ (plus) sign in the logo can also be interpreted as the Cross – the symbol of divine love to the very end. MAG+S shows us the Ignatian way towards a fuller life.

Bread - Life - Love

1. - 9. August 2020

 

Möglichkeit zum Experimentieren, den Glauben konkret leben, Selbstwahrnehmung, Kennenlernen der ignatianischen Spiritualität

 

Termin und Ort:

Experimente: 01-07.08. in Ungarn, Rumänien, Österreich und der Slovakei

Abschlussfestival: 07-09.08. in Miskolc, Ungarn

 

Für wen? Für junge Erwachsene im Alter zwischen 18 und 35 Jahren, die gemeinsam mit anderen jungen Christen aus ganz Europa ihren Glauben vertiefen wollen.

Thema: die Eucharistie, auch als Vorbereitung auf den 52. Internationalen Eucharistichen Kongress im September 2020, Budapest

Kosten: 130,-€ (Teilnahme) + Fahrtkosten zum Experimentort bzw. nach dem Abschlussfestival von Miskolc zurück

Fragen & Anmeldung (bis 10.05.) bitte an: Sr. Vanda Both sa, P. Wolfgang Dolzer SJ

 

 

Weitere Infos auf Englisch hier.

 

Eine Kooperation mit der Kongregation der Helferinnen und den Jesuiten 

 

 

 



Grüß Gott auf unserer Website! Wir verwenden Cookies, um die Bereitstellung unserer Inhalte und Services zu erleichtern. Mit der weiteren Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden.Mehr Informationen

OK