© © Sr. Gabriela Hablecker sa

© Sr. Gabriela Hablecker sa

Programme mit Asylwerberinnen

Warum nicht meine Freizeit mit Asylwerberinnen verbringen?

Auf der ganzen Welt sind Menschen auf der Flucht vor Unterdrückung, Ausbeutung, Verfolgung, Hunger, Krieg und Nöten verschiedenster Art. An den Orten, zu denen sie fliehen, begegnen ihnen z.T. Menschen, die ihnen weiterhelfen, doch oft stoßen sie auch auf Ablehnung und Ausgrenzung.

Auch in Graz gibt es mehrere Unterkünfte für Asylwerbende. Das Haus Clara der Caritas für Asylwerberinnen und deren Kinder ist eine davon. Zusammen mit Frauen und Kindern dieser Einrichtung machen wir von Zeit zu Zeit Ausflüge, besuchen Konzerte etc. Wir holen die Frauen ab, kommen so in Kontakt mit ihnen, verbringen gemeinsam Zeit und lassen sie etwas von unserer Offenheit und unserem Interesse spüren. Zu Nikolaus verteilen wir die von den MitarbeiterInnen vorbereitete Geschenke den kleinen und großen BewohnerInnen der Häuser Clara und Elisabeth.

 

Termine:

werden noch bekannt gegeben

 

 

 

weitere Informationen und Anmeldung: Sr. Vanda Both sa

 

In Kooperation mit dem Frauenwohnhaus der Caritas für Asylwerberinnen


Teilen |


Grüß Gott auf unserer Website! Wir verwenden Cookies, um die Bereitstellung unserer Inhalte und Services zu erleichtern. Mit der weiteren Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden.Mehr Informationen

OK