Orgelrenovierung

Die kostbare Barockorgel der Leechkirche wird renoviert!

Vor eineinhalb Jahrzehnten wurde die Universitätskirche Maria am Leech als älteste Kirche von Graz einer umfassenden Renovierung unterzogen. Archäologische Grabungen begleiteten die Sanierungsmaßnahmen. Damals wurde nicht nur die Errichtung der Kirche über einem keltischen Grabhügel aus dem 9. Jahrhundert vor Christus bestätigt, sondern auch ein bis dahin unbekannter Vorgängerbau aus der Zeit der Jahrtausendwende zutage gefördert und die Kirche und das gesamte Areal als eine der interessantesten und wertvollsten historischen Zonen der steirischen Landeshauptstadt erwiesen.

Nun soll auch die historische Orgel der Kirche wieder instand gesetzt werden. Das wertvolle Instrument des bekannten Orgelbaumeisters Franz Xaver Schmidt mit der Erbauungszeit 1773 ist eine der ältesten Orgeln in Graz. Das vorhandene Pfeifenmaterial wurde bei der Kirchenrenovierung gesichert und aufbewahrt und ist zu zwei Dritteln im Originalzustand erhalten. Auch der barocke Prospekt mit Engelputti aus dem Umkreis des bedeutenden steirischen Barockbildhauers Veit Königer soll restauriert werden.

Die kostbare Orgel wird nach der Wieder-Instandsetzung nicht nur für die Hochschulgottesdienste, Taufen, Trauungen und Konzerte zur Verfügung stehen, sondern auch für Studierende der Kunstuniversität eine große Bereicherung darstellen. Aufgrund bereits erfolgter großzügiger Privatspenden und Zusagen von Subventionen aus Öffentlicher Hand soll nun die Renovierung, deren Kosten sich auf ca. 100.000 Euro belaufen werden, in Angriff genommen und im kommenden Jahr zum Abschluss gebracht werden.

Der Förderverein der KHG Graz bittet um Ihre Spende!

Spendenkonto:

"Orgelrenovierung Leechkirche"

Raiffeisen Landesbank Stmk. AG

BLZ 38000, Kto.-Nr. 100320150

IBAN: AT123800000100320150

BIC: RZSTAT2G




Teilen |


Grüß Gott auf unserer Website! Wir verwenden Cookies, um die Bereitstellung unserer Inhalte und Services zu erleichtern. Mit der weiteren Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden.Mehr Informationen

OK